Aktuelles

Detailansicht

Schamotte-Workshop 2020

Mach Dorfbacköfen zu deiner Spezialität:

In jedem guten Restaurant gibt es eine „Spezialität des Hauses“, die den Chefkoch vom Einheitsbrei abhebt – Was ist Ihre handwerkliche Spezialität?

Ein weiterer Baustein zu Ihrer Spezialisierung auf Handwerks-Themen könnte die Nische „Dorfbacköfen“ sein. Gemeinschaftsbacköfen für Vereine oder Dorfgemeinden waren fast schon in Vergessenheit geraten. Jetzt sind sie aber wieder stark im Kommen. Denn zum Glück schätzen wir Selbstgemachtes aus dem Holzbackofen wieder sehr.

Gemeinschaftsbacköfen werden von der EU sogar finanziell gefördert.


Das zusätzliche Geschäftsfeld bietet Ihnen als Ofensetzer viele Vorteile:

•    Sie erweitern Ihre Kompetenzen und Ihren Horizont.
Beschäftigen Sie sich mit Schamotte in einem neuen Kontext oder frischen Sie Ihre Fähigkeiten auf.

•    Dorfbacköfen können ein finanziell lukratives Geschäft sein.
Sie entscheiden, ob Sie selbst bauen oder beratend fungieren.

•    Fördern Sie die Dorfgemeinschaft und steigern Sie Ihre Bekanntheit.
Mit dem Bau von gemeinschaftlichen Dorf- und Vereinsbacköfen in Ihrer Region bringen Sie sich bei potenziellen Kunden ins Gespräch.


Klingt interessant?

Bei unseren Schulungen 2020 gehen wir in Theorie und Praxis auf verschiedenste Aspekte ein:

•    Konstruktion: alle Möglichkeiten von traditionell bis modern, inkl. detaillierter Aufbau-Anleitungen

•    Vertriebsweg: wie Sie den Vertrieb möglichst lukrativ gestalten und Dorfbacköfen vermarkten

•    Technische Ergebnisse vom Mess-Prüfstand: zu Brennstoffmenge, Dämmung, Temperaturkurve,
•    Wärmeleitung und -speicherung

•    Berechnungshilfen: zur Schornsteindimensionierung und Statik, insbesondere von Gewölben

•    Vormontage und Komplettlieferung: Möglichkeiten & Ideen, den Aufbau zu erleichtern

•    Reparieren und Restaurieren: von kleinen Ausbesserungen bis hin zum Wiederaufbau historischer Bauten

•    Rechtliche Aspekte: von der Genehmigung bis zu vorgeschriebenen Abständen

Unsere Termine

ganztägig 9:00 – 16:00 Uhr (kostenfrei)

•    18.02.2020 | bei der Hagos in 16909 Wittstock (Anmeldeschluss 03.02.20)  >> leider ausgebucht!

•    20.02.2020 | bei der Hagos in 33829 Borgholzhausen (Anmeldeschluss 03.02.20)  >> leider ausgebucht!

•    03.03.2020 | bei der Hagos in 64823 Groß-Umstadt (Anmeldeschluss 17.02.20)

•    05.03.2020 | bei der Hagos in 70505 Stuttgart (Anmeldeschluss 17.02.20)

•    12.03.2020 | bei der Hagos in 83083 Riedering (Anmeldeschluss 24.02.20)

•    17.03.2020 | bei der Hagos in 85737 Ismaning (Anmeldeschluss 02.03.20)

•    19.03.2020 | bei der Hagos in 89231 Neu-Ulm (Anmeldeschluss 02.03.20)

•    21.04.2020 | bei den Wolfshöher Tonwerken in 91233 Neunkirchen a. Sand (Anmeldeschluss 06.04.20)

•    23.04.2020 | bei Sommerhuber in A-4400 Steyr (Anmeldeschluss 06.04.20)

•    28.04.2020 | bei den Wolfshöher Tonwerken in 91233 Neunkirchen a. Sand (Anmeldeschluss 06.04.20)

•    30.04.2020 | bei der Hagos in A-3390 Melk (Anmeldeschluss 16.04.20)


Optional zubuchbar:
Brotbackseminar mit Brotsommelier Klaus Deinzer

Wie entsteht das perfekte Sauerteigbrot aus dem Holzofen?

halbtägig 11:00 – 15:00 Uhr (Kosten: 75 € p.P.)

•    20.04.2020 | beim Holzofenbäcker Deinzer in 91245 Simmelsdorf (Anmeldeschluss 06.04.20)

•    27.04.2020 | beim Holzofenbäcker Deinzer in 91245 Simmelsdorf (Anmeldeschluss 06.04.20)   >> leider ausgebucht!


Zur Anmeldung

Sie möchten dabei sein? Dann melden Sie sich gleich an!

•    entweder formlos per E-Mail an marketing@wolfshoehe.de
•    oder mit diesem Vordruck  per Fax an +49 (0)9153 4342

Bitte bringen Sie Arbeitskleidung und Sicherheitsschuhe mit!

X