Hund liegt im Wald

Was bedeutet nachhaltige Forstwirtschaft?

Diese Frage beantwortete uns die Försterin Elena Schmidtmeyer in einem Interview:

Der Wald muss ordentlich gepflegt und genutzt werden. Die CO2-Bilanz stimmt am Ende nur, wenn der Wald mehr CO2 aufnimmt, als er durch Stürme, Waldbrände, Käferfraß, o.Ä. verliert. Besonders viel CO2 nimmt ein Wald dann auf, wenn er genutzt wird; das heißt alte Baumbestände verarbeitet werden und durch junge Bäume ersetzt werden, die wieder neues CO2 aufnehmen können.

Sie möchten wissen, warum ein gesunder Waldbestand nicht nur für das Klima, sondern auch sonst für uns Menschen wichtig ist? Auch diese Frage beantwortete uns die Försterin Elena Schmidtmeyer:

>> zum Beitrag: Warum ist ein gesunder Wald für uns wichtig?

Der Hintergrund des Interviews:

Wir engagieren uns für die Aufforstung. Das tun wir zum Einen, indem wir spenden und damit Bäume pflanzen lassen. Und zum Anderen aber auch, indem wir dazu beitragen, das Thema „Aufforsten“ in der breiten Öffentlichkeit präsenter zu machen. Dafür haben wir die Forstwirtin Elena Schmidtmeyer interviewt und mit ihr eine Reihe an Video-Clips gedreht, die viele spannende Fragen rund um das Thema beantworten.

Warum wir uns engagieren und wie genau wir das tun? Lesen Sie dazu gerne unseren gesonderten Artikel hier.
Sie möchten schon jetzt alle Videos mit der Forstwirtin Elena Schmidtmeyer ansehen? Sie finden diese bereits in unserem YouTube Kanal.

Unkategorisiert
X