Holznutzung nachhaltig

Wie nutzen wir das Holz alter Bäume möglichst nachhaltig?

Ist Heizen mit Holz nachhaltig oder sollten wir das Holz besser nur als Baustoff nutzen?

Diese Frage beantwortete uns die Försterin Elena Schmidtmeyer in einem Interview:

Wenn Holz zu langlebigen Holzprodukten, wie Dachstühlen, Esstischen, Parkettfußböden oder Möbeln, verarbeitet wird, wird das gebundene CO2 besonders lange gespeichert und demnach eben nicht frei. Aber, was oft vergessen wird, nicht jedes Holz ist dafür geeignet. Holz, das dafür nicht geeignet ist (wie zum Beispiel das, was beim Auslichten der Krone anfällt), wird gerne zu Brennholz verarbeitet. Und das zu Recht. Zudem fällt in Deutschland zunehmend mehr Schadholz an. Das Holz muss unplanmäßig geerntet werden, da es von Insekten befallen ist oder vom Sturm geworfen wurde. 2019 belief sich die Schadholzmenge auf ca. 30 Mio Festmeter. Dieses Holz ist teilweise schwer verkäuflich, da es gewisse Anforderungen der holzverarbeitenden Branche nicht mehr erfüllt. Als Brennholz eignet es sich aber weiterhin hervorragend! Als Energieträger ersetzt Holz deutlich energieintensivere fossile Brennstoffe und ist auch dabei deshalb sehr nachhaltig. Vorausgesetzt natürlich, es stammt aus einer nachhaltigen Forstwirtschaft.

Sie möchten wissen, ob Wälder auch zu stark genutzt werden können? Auch diese Frage beantwortete uns die Försterin Elena Schmidtmeyer:

>> zum Beitrag: Kann ein Wald zu stark genutzt werden?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Hintergrund des Interviews:

Wir engagieren uns für die Aufforstung. Das tun wir zum Einen, indem wir spenden und damit Bäume pflanzen lassen. Und zum Anderen aber auch, indem wir dazu beitragen, das Thema „Aufforsten“ in der breiten Öffentlichkeit präsenter zu machen. Dafür haben wir die Forstwirtin Elena Schmidtmeyer interviewt und mit ihr eine Reihe an Video-Clips gedreht, die viele spannende Fragen rund um das Thema beantworten.

Warum wir uns engagieren und wie genau wir das tun? Lesen Sie dazu gerne unseren gesonderten Artikel hier.
Sie möchten schon jetzt alle Videos mit der Forstwirtin Elena Schmidtmeyer ansehen? Sie finden diese bereits in unserem YouTube Kanal.

Unkategorisiert
X